Ökumenischer Sozialladen e.V. sucht Nachfolger/in für Kassenwart

Im Auftrag der evang. Thomaskirchengemeinde führen wir den SOZIALLADEN in Aulendorf als Eine-Welt-Laden und Second-Hand-Shop. Alle im Verkauf tätigen Mitarbeiterinnen des Ladens arbeiten ehrenamtlich bzw. umsonst. Die erwirtschafteten   Gewinne werden ausschließlich für soziale Projekte – vorwiegend in Aulendorf – gespendet.

 

Zum Ende dieses Jahres wird Herr Jacob sein Amt als Kassenwart unseres gemeinnützigen Vereins endgültig niederlegen. Deshalb suchen wir dringend einen Nachfolger bzw. eine Nachfolgerin, der/die bereit ist – genau wie er – diese Position ehrenamtlich zu übernehmen.

 

 

 

Nachdem wir bereits im April 2016 einen Großteil der Buchhaltungsarbeiten an ein Steuerbüro vergeben haben, verbleiben für den/die Kassenwart/in noch folgende Aufgabenbereiche:

 

  • Kontoführung (Online-Banking)    

    • Überweisungen, soweit kein Bankeinzug besteht,
    • monatliche Kontoauszüge,
    • Kontostands-Abfrage                               

  • 1x pro Woche (Rechnungs-) Belege im SOZIALLADEN abholen 
  • Bei Nachfrage für Bestellungen unter „Finanzplanung“ die verfügbaren Geldmittel mit dem Girokonto abstimmen. (Hierzu existiert eine EXCEL-Tabelle).
  • Monatlich nach dem 20. die Lohnabrechnung für zwei beschäftigte Mitarbeiterinnen erledigen und bis zum jeweils vorgegebenen Termin die Sozialversicherungs-Beiträge melden (diese werden dann abgebucht).
  • Am 27./28. des Monats die Löhne überweisen.
  • Am Jahresende eine Lohnbescheinigung für die beiden Mitarbeiterinnen erstellen.
  • Anfang März jedes Jahr über WINDATA die Mitgliedsbeiträge einziehen. dabei Mitgliederbestand, Adressen und Kontonummern überprüfen).
  • Im Herbst jeden Jahres die Bescheinigungen für die Mitgliedsbeiträge ausdrucken (vor der Jahreshauptversammlung).
  • Im Januar die Inventurlisten prüfen und eine Übersicht für das Steuerbüro erstellen.

Der Zeitaufwand für die o.g. Tätigkeiten beträgt – nach Aussage von Herrn Jacob – max. 1 - 1,5 Stunden pro Woche. Ein Laptop, auf dem alle benötigten Daten und Programme gespeichert sind, wird zur Verfügung gestellt.

 

Herr Jacob ist gerne bereit, während der Einarbeitungszeit beratend zur Seite zu stehen.

 

Sind Sie interessiert?

Dann heißen wir Sie herzlich willkommen in unserem Team.

 

Kontaktpersonen:  

Jutta Sittkus, Tel. 07525/60288

Claus Jacob,  Tel. 07525/924563