Veranstaltungen in den Evangelischen Kirchengemeinden in ihrer Umgebung

Luther und das Bier

Gedanken zum Reformationsjahr

 

Ein kabarettistischer Blick auf das Jahr des Luther-Jahr von und mit Dierk Claus Jacob

Freilichtschauspiel „Martin Luther“ 2017

Aufstellung der Schauspieler-/innen des Hermannus-Freilichtschauspiels

Aufführungen:

•    Donnerstag, 13. Juli / Generalprobe
•    Freitag, 14. Juli / Premiere
•    Samstag, 15. Juli / Aufführung
•    Sonntag, 16. Juli / Aufführung


Ort der Aufführung:
Schloß Altshausen, Seminarplatz

Im Schauspiel wird das reformatorische Wirken Martin Luthers in den Jahren 1515 bis 1526 in Auseinandersetzung mit dem theologischen, politischen, bürgerlichen und universitären Konsens seiner Zeit in 18 Szenen dargestellt.
Das Schauspielensemble mit 24 Sprechrollen und ca. 90 Statisten besteht aus Laiendarstellern aus und um Altshausen. Des Weiteren wirken mit: der Musikverein Altshausen, eine mittelalterliche Musikgruppe und die Reitergruppe 'Gelbe Husaren'.
Buch, Regie und Organisation: Jutta Golitsch, Theaterpädagogin BuT.