Einsetzung von Martina Wiedmayer als Kirchengemeinderätin der Thomaskirchengemeinde

Wir freuen uns, dass Martina Wiedmayer sich bereit erklärt hat, die Lücke im Kirchengemeinderat zu schließen, die durch das Ausscheiden von Thomas Ahnert entstanden ist.

In der Sitzung im Mai ist sie vom Kirchengemeinderat zugewählt worden und im Gottesdienst am 17.September 2017 in ihr Amt als Kirchengemeinderätin eingesetzt worden.

Nachdem Sie dabei offiziell Ihre Amtsversprechen abgelegt hatte, wurde ihr von Pfarrer Jörg Weag der Segen Gottes für ihre neue Aufgabe zugesprochen.

Die erste Kirchengemeinderatssitzung hat Martina Wiedmayer nun schon hinter sich und es ist ein echtes Geschenk, dass sie das Leitungsgremium unserer Thomasgemeinde auf kompetente Weise komplettiert.

Hier stellt sich Martina Wiedmayer in ein paar Sätzen vor:

"Mein Name ist Martina Wiedmayer, ich bin 41 Jahre alt. Im Frühjahr 2013 bin ich mit meinem Mann und unseren drei Jungs von Ludwigsburg auf die Dobel- mühle gezogen. Seither leben und arbeiten wir gemeinsam auf der Dobel- mühle. Ich bin Sozialarbeiterin und Diakonin. Seit September 2013 spiele ich wieder im Posaunenchor. Ich freue mich über die Wahl und auf eine gute und interessante Arbeit im Kirchengemeinderat."